nureintestblog


Anders sehen

Mein inneres Auge

Menü:

Startseite


Links:


Hier kommen die Einträge:

Amerikanisch chemisch

Durch einen Irrtum bekam ein Arbeitskollege vor kurzem eine Backmischung f?r Schoko-Murffins. Nachdem er keine Backlust versp?rte, sich sehr wohl aber gerne die Muffins einverleibt h?tte und wusste, dass wir gerne backen, landeten die Muffins bei uns.

Heute nun fand sich die Zeit, die Mischung auszuprobieren. In der Schachtel befanden sich drei Beutel. Einer mit kakaohaltiger Fettglasur - oh wie k?stlich sich das doch anh?rt - die Teigmischung sowie Schokotr?pfchen. Zur Teigmischung gibt man in eine Sch?ssel 50 g Butter, ein Ei und 120 ml Wasser. mixt das Ganze kurz durch, sch?ttet die Schokotr?pfchen dazu, r?hrt um, f?llt die Mischung in Papierf?rmchen und ab damit ins Backrohr.
Schon bald roch es k?stlich nach Schokolade. Nach 15 Minuten rochen die Muffins, als w?ren sie fertig. Raus aus der warmen Stube, aufs Kuchengitter zum Abk?hlen und dann kam das T?pfchen auf dem I. Die gute kakaohaltige Fettglasur. Und fertig waren sie, die echt amerikanischen Schokomuffins. Wie sie schmecken? Tja, echt amerikanisch: chemisch, aber sehr locker, das muss man ihnen lassen.
1.11.05 19:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Werbung muss auch sein:

Gratis bloggen bei
myblog.de